Wir von „Ich will da rauf!“ haben ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2017 als Inklusionsbotschafter hinter uns. Und dabei viele neue Freunde und Unterstützer kennenlernen dürfen.

Wir haben nun 14 Klettergruppen mit rund 100 Kletterern mit und ohne Behinderung. Eine davon ist die erste inklusive Klettergruppe für Flüchtlinge mit Behinderung.

Für ein lebendiges Vereinsleben machten wir gemeinsame Kletterausflüge, Ferientermine und Vereinsfeste. Besonders stolz sind wir, dass wir mit einem mobilen Kletterturm Flüchtlingsunterkünfte besucht und viel Spaß in den Alltag von vielen Familien und ihren Kindern gebracht haben.

Die bundesweite Anerkennung für unsere Arbeit und unser inklusives Konzept hat uns wieder die Einzigartigkeit unseres Projektes verdeutlicht.

Wir freuen uns sehr auf das neue Jahr, denn „Ich will da rauf!“ wird 10 Jahre alt.

Wir wünschen Euch und Eurer Familie frohe Weihnachten und einen tollen Start ins neue Jahr 2018.

Viele Grüße,
Ursel, Stefan, Bekka und Katrin