Ich will da rauf! e.V.

PHINEO


Was ist das PHINEO Wirkt-Siegel und was bedeutet es?

Der Ich will darauf! e.V. (IWDR) wurde am 12.09.14 in Berlin von der Bundesbehindertenbeauftragten Verena Bentele für die vorbildliche Arbeit mit dem Wirkt-Siegel von PHINEO ausgezeichnet. Der Verein „Ich will da rauf!“ steht für Inklusion durch ein gemeinsames Hobby: Klettern. In gemischten Gruppen können Kletterbegeisterte mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich mitmachen.

Das gemeinnützige Analysehaus PHINEO hat mit Unterstützung der Bundesliga-Stiftung sowie der Sir Peter Ustinov Stiftung gemeinnützige Organisationen, die sich für Inklusion in Deutschland einsetzen, über Monate auf ihre Wirksamkeit geprüft. Dabei ging es um die Frage, was nachhaltig für eine bessere Teilhabe von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft wirkt. Welche Handlungsansätze sind erfolgversprechend? Woran erkennt man professionell arbeitende Projekte? Und was sind Best-Practice-Beispiele?

Der IWDR hat sich der einjährigen Analyse (umfangreicher Online-Fragebogen, einreichen weiterer Unterlagen, Besuch des Analyse-Teams) gestellt. Alles wurde durchleuchtet: Finanzen, Controlling, Konzept, Strategie und vieles mehr. Eine unabhängige Kommission entschied im letzten Schritt, welches Projekt das Wirkt-Siegel erhält.

Ergebnis der Analyse: Im gesamten Bundesgebiet gibt es ein ausgesprochen vielfältiges und buntes Engagement für Inklusion. 15 Organisationen wurden am 12.09.2014 in Berlin im Rahmen des zweitägigen Kongress „Gemeinsam – jederzeit und überall“ für ihre herausragende Arbeit mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet. Das Wirkt-Siegel ist ein Spendensiegel für besonders wirkungsvoll arbeitende Organisationen. Der Ich will da rauf! e.V. ist eine davon.

Mit der Auszeichnung möchte PHINEO zu mehr Unterstützung und langfristiger Förderung der gemeinnützigen Projekte ermutigen, um das Ziel einer vollen, wirksamen und gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft (UN-Behindertenrechtskonvention) zu erreichen. Das Wirkt-Siegel zeigt Geldgeberinnen und Geldgebern, dass ihr Geld bei diesen Organisationen optimal angelegt ist. So vertraut die bundesweite Spendenkampagne DEUTSCHLAND RUNDET AUF beispielsweise der Qualitätsprüfung durch PHINEO.

Hier finden Sie das Ergebnis der Analyse


Download PDF

 

Kontakt:
Katrin Eisenhofer
“Ich will da rauf!” e.V. – Klettern für Menschen mit und ohne Handicap
Tel.: 0162-8746004
Email: katrin.eisenhofer@iwdr.de