Freie Plätze in unseren inklusiven Klettergruppen

In unseren inklusiven Klettergruppen für Menschen mit und ohne Behinderung gibt es noch vereinzelt freie Plätze. Damit wir unser inklusives Konzept auch konsequent umsetzen, suchen wir Mädchen im Alter von 6-8 Jahren mit Behinderung und erwachsene Männer ohne Behinderung.

Unsere Klettergruppen sind auch für Kletter-Neulinge geeignet. Bei uns lernt Ihr in entspannter Atmosphäre alles, was zum Klettern dazu gehört.

Alles zu unseren Klettergruppen und zur Mitgliedschaft im Verein findet Ihr hier.

Bei Interesse könnt Ihr Euch an Rebekka Rist wenden.

Ansprechpartnerin
Rebekka Rist
0171-1226781
bekka.rist@iwdr.de

Weitere Artikel

„Ich will da rauf!“ bei den #BeInclusive Awards 2019

„Ich will da rauf!“ e.V. ist unter den Finalisten des #BeInclusive EU Sport Awards 2019. Von 144 Bewerbungen aus ganz Europa hat die Jury der Europäischen Kommission 9 inklusive Projekte ausgewählt. Und wir sind dabei!

IWDR Sommerfest 2019

Auf dem Sommerfest des IWDR wurde gerascht, gelacht und gemeinsam das kulinarische Buffet genossen. Lecker! Fein wars!

Freie Plätze in unseren inklusiven Klettergruppen

In unseren inklusiven Klettergruppen für Menschen mit und ohne Behinderung suchen wir noch Kletterer. Wen genau, erfahrt Ihr hier.

Kletterausflug mit den Huber Buam 2019

"Geht scho!" Mit Kniffs und Tricks stand Alexander Huber den Kletternden des IWDR zur Seite und ließ uns an spannenden Erlebnissen seiner Expedition teilhaben. Schee wars!

Startsocial Bundespreis für „Ich will da rauf!“

"Ich will da rauf!" erhält Startsocial Bundespreis am 7. Juni 2017 im Bundeskanzleramt in Berlin.

Stefan Glowacz beim Bouldern mit unseren Ehrenamtlichen

Wie kann man sich bei Ehrenamtlichen am besten bedanken? Indem man einen Profikletterer organisiert, der mit ihnen zusammen zum Bouldern geht!

IWDR Fotoaktion 2019

Am 25. Mai hatten wir in der Kletterhalle in Thalkirchen eine große IWDR Fotoaktion mit einigen unserer Mitglieder. Ein Dank an alle, die mitgemacht haben!

Logo Inklusionsbotschafter klein_in

„Inklusion – was ist das? Praktische Erfahrungen in der Sportart Klettern“

Ein aktiver Workshop von "Ich will da rauf!" in Kooperation mit FöBE und der Aktion Mensch.

Prävention und Kinderschutz bei „Ich will da rauf!“ e. V.

Wir legen nicht nur beim Klettern großen Wert auf Sicherheit. Auch Prävention vor (sexualisierter) Gewalt im Klettersport liegt uns am Herzen.

Dies ist das Logo des Phineo Wirkt Siegels

Klettern wirkt!

Auszeichnung mit dem PHINEO Wirkt-Siegel als besonders wirkungsvolles Projekt im Bereich Inklusion.

Lehrforschungsprojekt mit der LMU München

Wie inklusiv sind die Klettergruppen von "Ich will da rauf!" wirklich? Das möchten wir zusammen mit 15 Studierenden der Soziologie herausfinden. Gemeinsam führen wir eine Evaluation unserer Klettergruppen durch.

Die Grafik zeigt ein Retro-Fernsehgerät, auf dem ein ebenfalls Retro-Radio und ein Mikrofon stehenh. Links daneben steht auf einem Schild: Demnächst in Fernsehen

IWDR am 7. April auf 92,4 Radio Feierwerk

Kinderreporterin Clara von Radio Feierwerk war in unserer inklusiven Kinderklettergruppe zu Besuch und hat sich mal umgesehen. Was Clara von ihren ersten Kletterversuchen zu berichten hat, erfahrt ihr hier.

Frohe Weihnachten

Wir von „Ich will da rauf!“ haben ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2017 als Inklusionsbotschafter hinter uns. Und dabei viele neue Freunde und Unterstützer kennenlernen dürfen. Was ist 2017 noch alles passiert?

Kletterer für inklusive Klettergruppen gesucht

Es gibt noch freie Plätze in unseren inklusiven Klettergruppen. Wen wir suchen, erfahrt ihr hier.

IWDR Kletterevent mit geflüchteten Familien

Ein sehr besonderes Ereignis war für uns der Besuch in einer Münchner Flüchtlingsunterkunft mit einem mobilen Kletterturm. Die Stimmung war einzigartig. Was daran so einzigartig war, erfahrt ihr hier.

Fernsehbeitrag über „Ich will da rauf!“

Kletterausflug mit dem Profikletterer Alexander Huber. Und der Bayerische Rundfunk war mit einem Drehteam auch dabei.

Klettertraining mit Alex Huber und Ankündigung Fernsehbeitrag im BR

Der Profikletterer Alexander Huber von den Huber Buam ist nicht nur Gründungsmitglied von "Ich will da rauf!". Er engagiert sich auch noch aktiv im Verein. Wie? Das seht ihr hier.

CHECK24 zu Gast bei „Ich will da rauf!“

CHECK24 ist so begeistert von "Ich will da rauf!" und den inklusiven Klettergruppen, dass sie uns mit einer Spende unterstützen. Beim Besuch unserer inklusiven Klettergruppen wurden viele Fotos gemacht.

Unser neues Projekt: Inklusive Klettergruppen für Geflüchtete mit Behinderung

Geflüchtete mit Behinderung sind eine besondere Gruppe, die oft vergessen wird. Bei uns stehen sie ab sofort im Mittelpunkt. Mehr zum neuen Projekt findet ihr hier.

„Migration gestern, heute und morgen“ – ein toller Vortrag von Willi Dräxler

Willi Dräxler berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen aus 30 Jahren Flüchtlingshilfe. Und zwar ganz exklusiv für unsere Mitglieder, Klettertrainer_innen und Ehrenamtliche.

Willkommen beim neuen IWDR Blog

Endlich: unser Blog startet. Lange haben wir warten müssen, damit wir euch mit Neuigkeiten rund um den IWDR versorgen können. Neue Technik macht es nun möglich.