Unsere Auszeichnungen

Die inklusive Arbeit von „Ich will da rauf!“ e.V. und der bundesweite Einsatz als Inklusionsbotschafter im Klettern wurde in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet. Hier eine Liste unserer wichtigsten Preise und Auszeichungen:

 

NOVEMBER 2019 – #BE INCLUSIVE AWARDS

„Ich will da rauf!“ gewinnt in Brüssel den #BeInclusive EU Sport Award 2019 der Europäischen Kommission

JUNI 2017 – STARTSOCIAL BUNDESWETTBEWERB

Auszeichnung als herausragende Initiative beim startsocial Bundeswettbewerb durch Angela Merkel im Bundeskanzleramt in Berlin.

SEPTEMBER 2014 – Klettern wirkt!

Auszeichnung mit dem PHINEO Wirkt-Siegel im Bereich Inklusion

MÄRZ 2014 STERNE DES SPORTS

„Ich will da rauf!“ macht den 1. Platz (Großer Stern in Bronze) beim Wettbewerb „Sterne des Sports 2014“ der Volks- und Raiffeisenbanken und des Deutschen Olympischen Sportbundes Inklusion.

JANUAR 2013 – ISPO SOCIAL AWARENESS AWARD

IWDR gewinnt ISPO Social Awareness Award.

MÄRZ 2012 – LANDKARTE DER INKLUSIVEN BEISPIELE

IWDR wird auf der „Landkarte der inklusiven Beispiele“ aufgenommen und als inklusives Projekt ausgezeichnet. Die Landkarte ist eine Initiative des Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

JUNI 2011: ISPO SOCIAL AWARNESS AWARD

Der IWDR ist Gewinner des social awareness award ISPO 2011. Preisverleihung auf der ISPO München.

DEZEMBER 2010: BAYERISCHE STAATSMEDAILLE

Alexander Huber wird die bayerische Staatsmedaille verliehen, u.a. für sein Engagement als Mitgründer des IWDR.

JULI 2009: SPORTINTEGRATIONSPREIS

„Ich will da rauf!“ gewinnt den 2. Platz des Sportintegrationspreis 2009 der Landeshauptstadt München.

Skip to content